Werner Bollwinkel GmbH

Werner Bollwinkel GmbH

Kleiner Ort 13
28357 Bremen

Telefon: 04216967780
Telefax: 042169677801

Unsere Öffnungszeiten

Montag:
07:00 - 18:00
Dienstag:
07:00 - 18:00
Mittwoch:
07:00 - 18:00
Donnerstag:
07:00 - 18:00
Freitag:
07:00 - 18:00
Samstag:
10:00 - 13:00

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bar
  • EC/Maestro

Sprache

Wir sprechen Deutsch.

Standardleistungen

Zusatzleistung

Fahrzeugarten

Oldtimer

PKW

Transporter

US-Fahrzeuge

Wohnwagen

Marken

alle Marken

Bosch Service Bollwinkel - Das Fahrzeug-Reparatur-Zentrum in Bremen

1949 von Werner Bollwinkel gegründet, führt heute der Karosserie-und Lackiermeister Torsten Stüting mit seiner Frau Catja den Betrieb in der dritten Generation. Die vierte Generation steht schon in den Startlöchern. Ein Meilenstein in der Firmengeschichte ist die Eröffnung des 2. Neubaus "Kleiner Ort 13"im Gewerbegebiet Horn-Lehe-West im April 2013. Erweitert wurde die bisherige Fläche der Werkstatt um zusätzliche 75 % mit 600 m² (vorher 800 m²) und die Fläche der Verwaltung um 220 m² (vorher 50 m²).

1997 übernahmen Torsten und Catja Stüting die Firma Werner Bollwinkel GmbH als reine Autolackiererei im Bremer Stadtteil Gröpelingen. Schnell wurde das Gebäude zu klein und so begann schon im Jahr 2000 die Planung für ein neues Gebäude im Gewerbegebiet Horn-Lehe-West.

Da für den Firmeninhaber zu einer Lackiererei auch die Unfallinstandsetzung gehört, wurde mit dem Umzug 2001 in die Haferwende aus der reinen Autolackiererei ein Karosserie- & Lackierzentrum. Doch auch dieses Gebäude wurde schnell zu klein und so wurde schon 2005 eine 220 m² große Halle mit modernster Technik für die Karosseriearbeiten angebaut. Durch diesen Standard erhielt die Firma Bollwinkel die Zertifizierung als EUROGARANT Betrieb. Eurogarant-Karosserie-Fachbetriebe gehören zu den derzeit gut 500 besonders qualifizierten und zertifizierten Karosserie-Fachbetrieben. Sie sind als Unfallreparaturexperten von vielen Versicherern und Flottenbetreibern als Partnerwerkstätten anerkannt und garantieren für höchste Qualität.

Um auch in diesem Bereich für Nachwuchs zu sorgen, werden seit 2005 Kfz-Mechatroniker mit Fachrichtung Karosserietechnik ausgebildet.