Achsvermessung beim Profi

Achsvermessung beim Profi

Schiefe Lenkung? Ungleichmäßige Reifenabnutzung? Eine Achsvermessung prüft die geometrische Ausrichtung der Räder, damit Sie sicher unterwegs sind & der Kraftstoffverbrauch nicht unnötig erhöht wird.

Achsvermessung bei Bosch Car Service:

  • Ausrichtung der Räder & Vermessung der Achsgeometrie
  • Abgleich mit Geometrie-Daten des Herstellers
  • Reifen-Prüfung auf Schäden oder Unregelmäßigkeiten
  • Anpassung des Reifendrucks
  • Prüfung von Achs- & Spurstange, Radlager und Lenkspiel

Werkstatt in Ihrer Nähe finden

Finden Sie eine passende Werkstatt in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich beraten.

Error

FAQs | Achsvermessung

Wann sollte eine Achsvermessung durchgeführt werden?

Eine Achsvermessung kann bei folgenden Szenarien sinnvoll/ wichtig sein:

  • Nach einem Unfall oder Zusammenstoß
  • Ungleichmäßiger Reifenverschleiß
  • Lenkradabweichung (zieht nach links oder rechts)
  • Starke Erschütterung durch Schlaglöcher oder Bordsteinkanten
  • Veränderungen im Fahrverhalten (Instabilität)

Generell ist es empfehlenswert, eine Achsvermessung mindestens einmal pro Jahr oder im Rahmen regelmäßiger Wartungsintervalle durchzuführen, um potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben.

Was wird bei der Achsvermessung am Auto durchgeführt?

Die Spur einstellen bedeutet folgendes:

  • Elektronische Vermessung der Achsgeometrie: Die Achse Ihres Fahrzeuges wird präzise elektronisch Vermessen, sodass aller und die Achse korrekt ausgerichtet sind.
  • Service nach Herstellerangaben: Das Spur einstellen erfolgt bei Bosch Car Service immer nach Herstellervorgaben.
  • Reifen-Sichtprüfung: Wir prüfen zusätzlich alle Reifen um Anzeichen auf einen ungleichmäßigen Verschleiß oder Beschädigungen festzustellen.
  • Reifenluftdruck: Wir prüfen den Druck der Reifen und korrigieren diesen bei Bedarf, um eine optimale Fahrzeugstabilität sicherzustellen.
  • Achs- und Spurstangenspiel: Wir prüfen das mechanische Verhalten an den Achsen und Spurstangen, um sicher zu gehen, dass keine übermäßige Bewegung oder sogar Verschleißerscheinungen vorliegen.
  • Radlager- und Lenkungsspiel: Die Radlager und die Lenkung prüfen wir hinsichtlich ihres Spiels, um eine sichere und präzise Lenkung zu gewährleisten.

Diese umfassende Prüfung und Einstellung der Achsgeometrie sorgt dafür, dass eine optimale Fahrzeugstabilität, Fahrsicherheit und ein gleichmäßiges Reifenprofil, sowie eine präzise Lenkung sichergestellt werden.

Was sind die Vorteile einer regelmäßigen Achsvermessung?

Die Spureinstellung regelmäßige zu überprüfen, bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Fahrstabilität: Eine korrekt ausgerichtete Achse bietet Ihnen die nötige Fahrstabilität und führt zu einem sicheren und kontrollierten Fahrverhalten.
  • Gleichmäßiger Reifenverschleiß: Ist Ihre Achse korrekt ausgerichtet werden alle Reifen gleichmäßig abgenutzt. Das verlängert die Lebensdauer Ihrer Reifen.
  • Lenkpräzision: Eine richtig eingestellte Achsgeometrie sorgt für eine präzise Lenkung, wodurch Ihr Fahrzeug korrekt auf Lenkbewegungen reagiert. Dadurch verbessert sich Ihre Kontrolle auf das Fahrzeug, vor allem in kritischeren Situationen, in denen adhoc reagiert werden muss.
  • Kraftstoffeffizienz: Ist Ihre Spur richtig eingestellt, wird der Rollwiderstand der Reifen minimiert, wodurch der Kraftstoffverbrauch optimiert wird.
  • Verschleiß an Fahrwerksteilen: Vermeiden Sie unnötigen Verschleiß an Fahrwerksteilen, wie beispielsweise Reifen, Stoßdämpfern oder anderen Lenkungskomponenten.
  • Fahrsicherheit: Eine korrekt eingestellte Spur beeinflusst Ihre allgemeine Fahrsicherheit, besonders bei höheren Geschwindigkeiten oder kritischeren Fahrsituationen.

Eine regelmäßige Achsvermessung sorgt nicht nur für eine verlängerte Lebensdauer der Fahrzeugkomponenten, sondern auch für eine Verbesserung Ihrer Fahrsicherheit und Effizienz.

Welche Probleme können bei einer fehlenden Achsvermessung auftreten?

Sollte Ihre Achse falsch ausgerichtet sein, kann das zu verschiedenen Problemen führen:

  • Unregelmäßiger Reifenverschleiß: Eine falsche Achsgeometrie kann zu einem ungleichmäßigen Reifenverschleiß führen, wodurch Ihre Reifen unterschiedlich stark abgenutzt und zu unterschiedlichen Zeitpunkten ersetzt werden müssten.
  • Fahrstabilität: Fehlausrichtung können im schlimmsten Fall zu einem instabilen Fahrverhalten oder verminderter Fahrstabilität führen. Ihr Fahrzeug könnte dann dazu neigen, in eine Richtung zu ziehen, wodurch die Kontrolle über das Fahrzeug erschwert werden kann.
  • Übermäßiger Kraftstoffverbrauch: Die Achsausrichtung beeinfluss den Rollwiderstand der Reifen. Ist diese falsch ausgerichtet, kann das zu einem höheren Kraftstoffverbrauch führen.
  • Verschlechterte Lenkpräzision: Eine inkorrekte Achsausrichtung kann zu einer ungenauen Lenkung führen. Das Lenkrad könnte dadurch nicht zentriert sein, sodass Ihr Fahrzeug bei geradem Lenkrad eher nach links oder rechts fährt.
  • Verschleiß von Fahrwerksteilen: Eine falsch eingestellte Spur kann zum Verschleiß von Fahrwerksteilen, wie beispielsweise Stoßdämpfern, Lagern oder Lenkungskomponenten führen.

Eine regelmäßige Achsvermessung ist also für die Lebensdauer Ihres Fahrzeuges, von Fahrzeugteilen, der Reifen und Ihrer Sicherheit wichtig.

Wie beeinflusst meine Fahrweise die Achsgeometrie?

Ihre Fahrweise kann Einfluss auf die Achse Ihres Fahrzeugs haben, beispielsweise:

  • Schlaglöchern oder Unebenheiten: Wenn Sie übermäßig oft durch Schlaglöcher, über Bordsteine oder andere Unebenheiten fahren sollten, kann dies zu einer Veränderung der Achsgeometrie führen. Es kann die Gefahr bestehen, dass beispielsweise die Spurstangen oder der Querlenker verschieben oder sogar verschieben.
  • Fahrweise: Schnelle Kurven, ruckartiges Abbremsen oder Beschleunigungen kann die Belastung auf das Fahrwerk erhöhen. Das könnte zu einer übermäßigen Abnutzung oder Verformung führen und im nächsten Schritt die Geometrie der Achse beeinträchtigen.
  • Vernachlässigung von Wartungsintervallen: Wenn Sie nicht regelmäßig im Rahmen einer Inspektion Ihr Fahrzeug prüfen lassen, können Fahrwerksteile wie beispielsweise Lager oder Gelenke verschleißen. Das könnte die Geometrie der Achse beeinflussen und eine falsche Ausrichtung verursachen.
  • Schwere Beladung: Sollten Sie häufiger oder regelmäßig schwerere Lasten mit Ihrem Fahrzeug transportieren, könnte das zu einer übermäßigen oder je nach Beladung ungleichmäßigen Belastung der Achsen führen und die Geometrie verfälschen.

Sollten Sie sich unsicher sein, ob Ihr Achse Ihres Fahrzeuges korrekt eingestellt ist, finden Sie den nächsten Bosch Car Service in Ihrer Nähe & buchen Sie (online) einen Termin:

Wie viel kostet eine Achsvermessung?

Die Kosten für eine Achsvermessung können je nach Region, Werkstatt und Fahrzeugmodell variieren. Im Schnitt können die Preise für eine Achsvermessung zwischen 50 und 150 Euro liegen. Definitiv kann ein Preis aber nicht festgelegt werden. Buchen Sie sich schnell und einfach einen Termin im Bosch Car Service in Ihrer Nähe online und erhalten Sie eine vorläufige Kalkulation, die dann von der Werkstatt noch finalisiert wird.

Unser Experten-Tipp

Unser Experten-Tipp

„Wissen Sie, was sich hinter dem Begriff der Hygroskopie verbirgt? Es ist definitiv keine Reisekrankheit. Es bedeutet schlichtweg, dass die Bremsflüssigkeit Ihres Fahrzeugs ständig Wasser aufnimmt. Bei einem Anteil von über 3% und unter starker Erhitzung können Dampfblasen entstehen, die beim Bremsen komprimiert werden. Dadurch wird der Aufbau eines ausreichenden Bremsdrucks beeinträchtigt und es kommt im schlimmsten Fall zu einem Totalausfall der gesamten Bremsanlage. Unsere Empfehlung: Lassen Sie die Bremsflüssigkeit zu Ihrer eigenen Sicherheit alle 2 Jahre auswechseln.“